DFNconf Web- & Videokonferenz-Dienste des DFN

Hallo zusammen,

durch unsere Zusammenarbeit mit dem DFN steht allen hochschulangehörigen Lehrenden und Mitarbeitenden ein neuer Videokonferenz-Dienst zur Verfügung (Infos hier).

Um Ihnen die Wahl der Mittel einfacher zu machen, hier mal meine ersten Eindrücke und ein kurzer Vergleich von Adobe Connect und DFNconf:

 

  Adobe Connect DFNconf
Moodle-Integration Ja. Dann ist für alle Teilnehmenden keine weitere Anmeldung (jenseits der Moodle-Anmeldung) notwendig nein
Nutzung außerhalb von Moodle neuerdings: ja
https://webconf.vc.dfn.de
ja
https://my.conf.dfn.de
Anmeldung via DFN AAI (s.u.)
Teilnehmerzahl bis zu 200 bis zu 20
Teilnahme von Nicht-Hochschulangehörigen Wenn via Moodle genutzt: nein
Sonst: ja
ja
Notwendiges Equipment Internetzugang,
(Web-) Kamera,
Lautsprecher & Mikrofon
alternativ: Headset
(Zusätzliche) Software Aktueller Browser,
Connect App (Desktop, Mobile), bitte Hinweise zum alten Connect Add-in beachten
Aktueller Browser
Funktionsumfang
  • Präsentation / Kamera / Audio
  • Bildschirmfreigabe
  • Abstimmungen
  • Whiteboard
  • Chat
  • Moderatoren-Chat
  • Notizen / Textfelder / Hinweise
  • Präsentation / Kamera / Audio
  • Bildschirmfreigabe
Dateitypen für Präsentationen
  • PowerPoint (PPT, PPTX),
  • PDF,
  • Grafiken (JPG, PNG),
  • Flash (SWF, FLV, F4V),
  • Audio (MP3),
  • Video (MP4)
  • Grafik (PG, GIF, PNG, BMP, SVG, TIFF, AI, PSD, DRW),
  • PDF
Benutzendenfreundlichkeit Großer Funktionsumfang führt zu einer gewissen Unübersichtlichkeit, Installation von Apps notwendig Einfach, ohne zusätzliche Software, sehr aufgeräumte Oberfläche
Einsatzszenarien Schwerpunkt: Lehre

  • Webkonferenz
  • Interaktions-, Kommunikations-, Präsentationsmöglichkeiten
  • für Studierende einfacher (via Moodle) zu erreichen
  • für Nicht-Hochschulangehörige möglich, aber recht kompliziert.
  • Teilnehmerbegrezung von 20 (DFNconf) reicht für manche Lehrveranstaltungen nicht aus.
Schwerpunkt: Meeting

  • einfacher für Hochschul-Externe
  • für kleinere Gruppen
  • Fokus auf Diskussion
 
Bei der Anmeldung via DFN AAI wählen Sie bitte als Einrichtung "THGA Bochum" aus. Danach können Sie sich mit Ihrer TH-Kennung (Benutzendenname: E-Mail-Adresse / Passwort: "Moodle-Passwort") anmelden.
Diese Anmeldemöglichkeit gilt neuerdings auch für Adobe Connect, wenn Sie diesen Dienst außerhalb von Moodle nutzen möchten.

Adobe Connect sollte also weiterhin das Mittel der Wahl sein für Lehrveranstaltungen, in denen verschiedene Präsentationsmöglichkeiten, u.a. PowerPoint, Video- und Audiovorführung, genutzt werden sollen. Hier stehen auch mehr Aktivitäten, z.B. Abstimmungen, Chats, Whiteboards, etc. zur Verfügung.

Wem Adobe Connect bisher aber immer zu komplex und zu umfangreich war, dem steht nun mit DFNconf eine schlankere Videokonferenzlösung zur Verfügung, die sich für interner Meetings, Projektbesprechungen, Kooperationen mit Hochschul-Externen und kleinere Gruppen eignet.

Bei Fragen (oder dem Wunsch nach einem Test-Meeting o.ä.) melden Sie sich gerne bei mir.

Dann bis dann,
MS

Der Artikel "DFNconf" von Martin Smaxwil ist lizenziert unter einer CC-by-sa-4.0-Lizenz. Über diese Lizenz hinausgehende Erlaubnisse können Sie unter https://moodle.thga.de/licensing erhalten.
Abweichend: Das Beitragsbild ist von Wikipedia, gemeinfrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende HTML-Tags sind möglich:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Zustimmung zur Datenverarbeitung